StartseiteEventsZeitleisteCHRONIKENFAQLISTENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Austausch | .
 

 [PROLOGUE] THE HISTORY OF MYSTIC FALLS

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU


avatar

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: [PROLOGUE] THE HISTORY OF MYSTIC FALLS   So 15 März 2015, 13:53



THE HISTORY

PROLOG: Mystic Falls ist eine malerische (fiktive) Kleinstadt im Süden des US-Bundesstaates Virginia und liegt zwischen Lynchburg und Charlottesville. Die nächstgrößte Stadt ist Grove Hill, in der sich auch das Whitmore College befindet. Offiziell wurde Mystic Falls im Laufe des Jahres 1860 von Thomas und Honoria Fell, William Forbes, Jonathan Gilbert, Benjamin Lockwood und Guiseppe Salvatore gegründet. Ihre Familien gelten bis heute zu den berühmten Gründern und ihre Nachfahren üben bis zum heutigen Tage meist sehr wichtige Positionen in der Kleinstadt aus.

DER GRÜNDERRAT: Die Mitglieder des Rates waren nicht nur die sechs berühmten Stadtbegründer, sondern auch einige ihrer engsten Familienmitglieder. Als sich Mystic Falls schließlich der Existenz der Vampire erstmals bewusst wurde, wurde von den Gründerfamilien 1864 der Gründerrat ins Leben gerufen und agierte im Verborgenen gegen die aktuelle Vampirplage, um die (ahnungslose) Bevölkerung der Stadt zu beschützen. Bis zum heutigen Tage sind ihre Nachfahren im Rat tätig und geben ihr Wissen über das dunkle Geheimnis von Mystic Falls an Generation zu Generation weiter. Offizell sorgt der Rat jedoch für die Erhaltung der historischen Stadt und organisiert die lokalen Feierlichkeiten, wie zum Beispiel den Gründertag oder die Wahl zur Miss Mystic Falls.

WICHTIGSTES HISTORISCHES EREIGNIS: Zum Ende des amerikanischen Bürgerkrieges im Jahre 1864 fand ganz in der Nähe von Mystic Falls die Schlacht am Willow Creek statt. Zur Verteidung hatte die Stadt damals eine Armee aus weniger als nur 3.000 Männern. Innerhalb eines Tages marschierten auf dem Schlachtfeld aber nie mehr als 12.000 Männer (manchmal sogar 25.000), die gegen die feindlichen Besatzer kämpften. Die Schlacht selbst forderte offiziell durch die Konföderierten Armee, die Fell's Church beschoss, 27 zivile Opfer. In Wahrheit jedoch nahmen die Gründerfamilien 27 Vampire gefangen, die sie als Plage ansahen und brachten sie in die Kirche. Diese steckten die Gründer schließlich in Brand und glaubten dadurch die Vampirplage endlich ausgerottet zu haben. Die Überreste der Kirche befinden sich heute auf dem Friedhof von Mystic Falls und die Vampire konnten zwar alle durch den Zauber der Hexe Emily Bennett gerettet werden, aber sie wurden dadurch in der Gruft eingesperrt. Laut den historischen Aufzeichnungen von Mystic Falls machte man übrigens offiziell Soldaten für den Brand in der Kirche verantwortlich (weitere interessante Fakten über die Schlacht erhälst du in unserer Zeitleiste).



Weitere wissenswerte Dinge

  • In der Kleinstadt Mystic Falls leben derzeit 6.923 Menschen.
  • Aktuell ist Richard Lockwood der Bürgermeister der Kleinstadt, dessen Frau Carol Lockwood zudem im Namen des Gründerrates viele der beliebten historischen Feierlichkeiten organisiert.
  • Vor über 1000 Jahren lebten hier auf diesem Fleckchen Erde nicht nur Werwölfe, sondern die Hexe Esther Mikaelson verwandelte hier auch ihren Ehemann und die gemeinsamen Kinder in die ersten Vampire.



  • Nach oben Nach unten
    Online
     

    [PROLOGUE] THE HISTORY OF MYSTIC FALLS

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

     Ähnliche Themen

    -
    » Shadow Falls Camp
    » Black Dagger TC
    » Mystic of Animali
    » Shadow Falls Camp
    » Univercity of Mystic - Time to Change

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    DARKNESS IS RISING :: 

    all the weird things happen here when it gets dark.

     :: ENCYCLOPAEDIA OF WEIRDNESS :: The Big Uneasy :: THE TOWN OF MYSTIC FALLS (SÜD-VIRIGINA)
    -