StartseiteEventsENCYCLOPAEDIAZeitleisteFAQCHRONIKENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Teilen | .
 

 [to lead a nomadic life] THE VOLKOV(A)'S

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU

1 / 1001 / 100

Erfahrungspunkte : 845

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: [to lead a nomadic life] THE VOLKOV(A)'S   Fr 24 Nov 2017, 15:36

THE VOLKOV(A) CLAN
WIE EIN GUTER WEIN, REIFT AUCH RACHE ERST MIT DER ZEIT.

Well, this is my family. My family hunts, you know? It's is what we do. And I've gotta be a part of this fight. Clearly this fight is just starting, one we are all going to have our parts to play.

- TARAS VOLKOV


MITGLIEDERSTRUKTUR und Ziele

Der Volkov(a) – Clan ist ein sehr bekannter und traditionsbewusste Familie aus Jägern, deren Ursprung bis nach Russland Mitte des zwölften Jahrhunderts zurückgeht. Dort verlor ihr Vorfahre Grigóri Volkov in nur einer Nacht auf grausamste Weise alles was er je liebte und schwor den Mörder, den Urvampir Kol Mikaelson, ausfindig zu machen und ihm selbiges Leid zuzufügen. Dafür reiste er wie ein Nomade durch das Land und gründete die Jägerfamilie, der aufgrund seiner Taten eher ungewollt an Bekanntheit erlangte. Seine Nachfahren eigneten sich im Laufe der Jahrhunderte ein ungeheures Wissen über das Übernatürliche an, dass sie – ähnlich wie die Gründerfamilien von Mystic Falls – in einer Art Tagebuch festhalten und von Generation zu Generation weiterreichen. Was einst als Rache begann, entwickelte sich zu einem nach einem strengen und moralischen Kodex agierenden Jägerclan, der es sich zur Aufgabe gemacht hat die Unschuldigen vor den übernatürlichen Gefahren zu beschützen. Dabei unterscheiden sie im Gegensatz zu vielen anderen Jägern, ob die übernatürlichen Wesen mordende Monster sind oder bemüht sind in Koexistenz mit den Menschen zusammenzuleben.

MITGLIEDERSTRUKTUR
Heute reisen die Nachfahren von Grigóri Volkov wie Nomaden durchs Land und machen Jagd auf die Vampire und andere übernatürlichen Wesen, die nicht in Koexistenz mit den Menschen zusammenleben können oder wollen. Dabei besteht der Clan schon längst nicht mehr nur aus Blutsverwandten der Volkovs. In den letzten Jahren schlossen sich unteranderem auch einige Freunde der Familie an und unterstützen sie in ihrem Jägerdasein. Das Familienoberhaupt ist zugleich auch das Oberhaupt des Clans, der die Verantwortung für alle trägt und bspw. Strategien für anstehende Jagden plant. Die Gemeinschaft wird zwar diplomatisch geführt, aber als oberste Instanz entscheidet er als letzter. Charakteristisch für die Familie ist auch, dass die Kinder schon früh zu aktiven Jägern ausgebildet werden, während die Hexen in der Familie zusätzlich die Magie gelehrt bekommen. Wenngleich sie aufgrund ihrer Familiengeschichte eine große Abneigung gegenüber Vampiren hegen, respektieren sie durchaus auch andere übernatürliche Wesen – solange diese eben gewillt sind in Koexistenz mit den Menschen zu leben.

AUSZUG AUS DEM CODEX

  • Es werden keine Menschen getötet. Sie zu ihrem eigenen Schutz zu belügen oder zu betrügen ist jedoch gestattet.

  • Übernatürliche Wesen dürfen nur dann zur Strecke gebracht werden, wenn sie sich eines (schwerwiegendem) Verbrechen schuldig gemacht haben und nicht gewillt sind in Koexitenz mit den Menschen zu leben. Hierbei muss die Schuld zunächst eindeutig bewiesen sein!

  • Der Clan beschützt die, die sich nicht selbst beschützen können. Darunter fallen nicht nur Menschen, sondern auch übernatürliche Wesen jeden Alters und Herkunft.

  • Noch junge übernatürliche Wesen - insbesondere Kinder / Jugendliche - werden unter keinen Umständen gejagt und/oder getötet.


  • WICHTIGE HISTORISCHE EREIGNISSE

    12. Jahrhundert
    Einst lebte Mitte des Zwölften Jahrhunderts ein Mann namens Grigóri Volkov mit seiner Frau und den beiden Kindern in einem kleinen Dorf im Westen Russlands. Er war ein angesehener und wohlhabender Mann bei dem die Leute ihr Fleisch gerne für gutes Geld kauften. Seine Frau war nicht weniger beliebt und für ihre ausgesprochene Heilkunst und ihr Wissen über die Pflanzen bekannt mit der sie vielen Menschen half wieder gesund zu werden. Doch das friedliche, idyllische Leben der Familie wird getrübt, als ein junger Mann im Dorf nach einem Schlafplatz suchte und sich kurz darauf eine der Töchter von Grigóri in ihn verliebte. Niemand hätte wohl ahnen können, dass der Fremde sich als 'Wolf im Schafspelz' entpuppen würde und sich bereits das Vertrauen der Familie erschlichen hatte. Der Fremde mit dem Namen Kol Mikaelson fand ebenso schnell Gefallen an der jüngsten Tochter Grigóris und so trafen sich beide fortan Nacht für Nacht im Verborgenen. Wirkten verliebt und alles schien perfekt und völlig harmlos zu sein bis zu dem Tage als Kol der Meinung war, sich genug mit dem Mädchen amüsiert zu haben und sich vor allen als mordlustiger Vampir offenbarte. Aus schierer Langeweile streckte er die gesamte Familie nieder und zurück blieben nach diesem blutigen Massaker nur noch ein in den Wahnsinn getriebenes Mädchen, das ihre Gabe zur Mutter Natur verlor, und ein gebrochener Mann, dem man alles in nur einer einzigen Nacht genommen hatte. Grigóri konnte seine Tochter nicht länger leiden sehen und pfählte sie Wochen später eigenhändigt. Danach schwor er Rache an Kol zu nehmen und ihn ebenso großes Leid spüren zu lassen, wie er selbst es von ihm bitterlich erfahren musste. Getrieben von dem Schmerz und der Wut über den Verlust seiner Familie, begann er eine nicht enden wollende Jagd auf den Urvampir, nicht wissend welch mächtigen Vampir er da in Wahrheit folgte. Dabei tötete er auf seinem Rachefeldzug viele Vampire und seine Familie erlangte eher ungewollt in all den Jahren eine große Bekanntschaft als Vampirjäger. Heute reisen seine Nachfahren wie Nomaden durchs Land und machen Jagd auf die Vampire und andere übernatürlichen Wesen, die nicht in Koexistenz mit den Menschen zusammenleben können.

    2009
    Aufgrund einer Vielzahl von Gerüchten und Erzählungen befreundeter Hexen, ließ sich der Clan vor einigen Monaten in der Stadt New Orleans nieder. Es ist wohl nur noch eine Frage der Zeit bis sie auf das verborgene Vampirkönigreich von Marcel Gerard stoßen. Ob sie sich gegen ihn stellen werden und den rebellierenden Hexen zur Seite stehen oder selbst aktiv werden, ist jedoch noch ungewiss. Unteranderem führt die Tochter des Clanoberhauptes eine heimliche Liebesbeziehung zu einem der ortsansässigen Vampire, von der ihr Vater wohl alles andere als angetan wäre, hätte er davon Kenntnis.


    PLOT TIMELINE

    Momentan ist noch keiner geplant!



    Bekannte Mitglieder

    An dieser Stelle findest du eine aktuelle Auflistung aktiver Mitglieder bei uns an Board. Und hier geht es zum Gesuch.

  • Grigóri Volkov Sergej Volkov + Valeska Volkova geb. Belikova
    Gründungsmitglieder





  • Nach oben Nach unten
     

    [to lead a nomadic life] THE VOLKOV(A)'S

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    DARKNESS IS RISING :: 

    all the weird things happen here when it gets dark.

     :: Welcome to love, passion, betrayal and magic :: THE CHRONICLES OF LIFE AND DEATH :: I Know What You Did Last Summer :: HUNTER AND HUMAN BOUNDARIES
    -