StartseiteMitgliederEventsZeitleisteCHRONIKENFAQLISTENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Austausch | .
 

 [NEW ORLEANS) MARCEL'S ARMY

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU

avatar

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: [NEW ORLEANS) MARCEL'S ARMY   Mo 11 Sep 2017, 18:00

MARCEL'S ARMY
Marcel Gerard Gefolge


If your blood relations let you down, you make your own.

- Marcel Gerard (Season 1)

Group description
Beschreibung und Ziele von Marcels Gefolgschaft


Versessen darauf nach dem schrecklichen Massaker im Jahre 1919 die alte Stärke der Vampirgemeinschaft in seiner Heimatstadt wiederherzustellen, kehrte Marcel Gerard im Gegensatz zu den Mikaelson-Geschwistern wieder nach New Orleans zurück und errichtete dort das, was sein Ziehvater Klaus nie zu erreichen vermochte: Die Herrschaft über das französische Viertel der Stadt, in den Vampire nicht länger dazu gezwungen waren im Schatten zu leben und Werwölfe und Hexen ein Großteil ihrer Stärke und Macht einbüßen mussten. So scharrte er über die Jahre hinweg eine große ihm treuergebene Gefolgschaft aus Vampiren, mit deren Hilfe er über das begehrte Viertel herrscht. Dabei stehen nur ein kleiner Kreis von Vampiren – der innere Kreis genannt – in seiner Gunst, die für ihre Loyalität und Freundschaft ihm gegenüber alle den begehrten Tageslichtring als Geschenk erhielten. Alle anderen sich in seiner Gefolgschaft befindenden Vampire – sogenannte Nachtwandler – sind dazu verdammt ihr Dasein solange in der Dunkelheit zu fristen bis auch sie endlich in seiner Gunst aufsteigen.


Events

Für seine Nachtwandler schmeißt Marcel nicht nur regelmäßig ausschweifende Partys bei deren Eröffnung diese sich nach Herzenslust an dem "Menschlichen Buffet" bedienen dürfen, sondern organisiert für sie auch sogenannte Fight Nights. Dabei handelt es sich um Gladiatoren ähnliche Kämpfe, in denen Nachtwandler in der Gunst ihres Anführers eventuell aufsteigen und am Ende einem Tageslichtring ein Stückchen näher kommen können. Die einzige Regel die Marcel bei beiden Veranstaltungen aufgestellt hat, lautet: Niemand – weder Mensch, noch Vampir – wird getötet! Unfälle sind auf der ein oder anderen Party allerdings schon einmal passiert…


TRIVIA

  • Der selbsternannte König Marcel Gerard erbaute unter den Vampiren eine auf Respekt und Loyalität basierende Gemeinschaft . In ihn sehen sie einen kompetenten Anführer, der auch ebenso loyal und respektvoll zu ihnen steht – sofern man ihm gegenüber ebenfalls Respekt und Loyalität zollt.

  • Er knüpft nicht nur Verbindungen zu hochangesehen Persönlichkeiten der Stadt, sondern organisiert auch jedes Jahr einen Maskenball in seinem großzügigen Anwesen im französischem Viertel in dem auch wissende und unwissende Menschen zu eingeladen werden.

  • Für die Vampire in seiner Gefolgschaft, die es wagten ihn zu hintergehen oder gegen seine Regeln verstießen, erschuf Marcel ein Gefängnis: Den Garten. Hier werden die Verräter für 100 Jahre oder länger bei lebendigem Leibe begraben oder eingemauert, sodass sie der schmerzhaften Prozedur des Austrocknens ausgesetzt werden.

  • Neben seinen Gesetzen, stellte Marcel unteranderem auch eine Rangordnung innerhalb der Gemeinschaft auf, die sich zwischen Tageslichtwandler und Nachtwandler unterscheiden.


  • Clan Members
    MITGLIEDERSTRUKTUR UND FESTE GESETZE


    Der selbsternannte König von New Orleans hat seine Gefolgschaft in eine strickte Hierarchie unterteilt. An höchster Stelle steht Marcel Gerard selbst, der von seinen Vampiren Gehorsam, Respekt und vor allem Loyalität ihm gegenüber verlangt. Sein direkter Stellvertreter ist sein langjähriger Freund Diego, während er Thierry Vanchure als seine Rechte Hand bezeichnet. Die zweite Instanz ist der sogenannte Innere Kreis – eine Gruppe von Vampiren mit Tageslichtringen, die nicht nur in seiner Gunst stehen und beschützt, sondern denen er auch geradezu blind vertraut. Dieses Vertrauen schenkt er jedoch nicht jedem x-beliebigen, sondern Der- oder Diejenige muss sich seine Gunst erst einmal verdienen. Die dritte und letzte Instanz sind die Nachtwandler und bilden die größte Gruppe in der Hierarchie. Da sie erst noch ihre Loyalität gegenüber ihrem "König" unter Beweis stellen müssen, verfügen sie über keinen Tageslichtring und können sich demnach nur in der Dunkelheit fortbewegen. Eine Liste bestehender Mitglieder ist an dieser Stelle zu finden.

  • Anführer und Begründer: Marcel Gerard
  • Stellvertretender Anführer: Diego
  • Rechte Hand von Marcel: Thierry Vanchure


  • Verbrechen und Bestrafungen

  • Einen anderen Vampir töten wird mit dem Tod bestraft. Allerdings liegt dies auch im Ermessen ihres Anführers, so das durchaus auch mal Außnahmen gemacht werden können. Dies geschieht allerdings eher selten.

  • Wer es wagt Marcel zu hintergehen, wird für 100 Jahre oder länger (je nach Schwere des Verrats) in den "Garten" eingesperrt.


  • The CLAN HISTORY
    WICHTIGE HISTORISCHE EREIGNISSE


    18. Jahrhundert

    Als sich zu Gründerzeiten die Mikaelson-Geschwister in New Orleans niederließen, stieg auch zum Leidwesen aller anderen Bürger die Vampirpopulation und übernahmen damit einen großen Platz in einer der vorherrschenden übernatürlichen Fraktionen ein. Ob die Urvampire sich zu dieser Zeit auch schon in der gleichen Weise wie ihr ehemaliger Ziehsohn organisierten, ist unbekannt. Es ist allerdings bekannt, das die ansteigende Präsenz zu einem wiederkehrenden Problem für die ansässigen Hexen, sowie auch für die mächtigen Werwölfe des Halbmond-Clans blieb.

    19. Jahrhundert

    Während dieser Zeit rettete Klaus Mikaelson einen misshandelten Sklavenjungen vor einem Plantagenbesitzer und gibt ihm den Namen Marcellus. Er zieht den Jungen wie seinen eigenen Sohn groß und lässt ihm eine behütete und lehrreiche Kindheit zuteil. Als dieser sich mit zunehmenden Alter aber immer mehr in die jüngere Schwester seines Ziehvaters verliebt, erdolcht Klaus Rebekah und stellt ihn vor die Wahl: Entweder erweckt er sie wieder und beide dürfen solange zusammen leben bis er stirbt oder aber er verwandelt ihn in einen Vampir und Rebekah bleibt weiterhin erdolcht. Marcellus entschied sich zum Verdruss der Urvampirin gegen die Liebe und für die Unsterblichkeit.

    20. Jahrhundert

    Im Jahre 1919 verändert sich das Machtverhältnis im Big Easy erneut: Der legendäre Vampirjäger Mikael findet nach sehr langer Suche seine Kinder und setzt bei seiner Jagd auf sie die gesamte Stadt in Brand, sodass die Geschwister wieder einmal dazu gezwungen sind zu fliehen. Marcellus lassen sie zurück als er zwischen die Fronten der Urvampire gerät, woraufhin diese ihn schließlich für tot halten. Dieser kam aber so gerade mit dem Leben davon und verließ im Gegensatz zu seiner Ziehfamilie seine Heimatstadt nicht. Stattdessen begann er eine Armee von Vampiren um sich zu scharen und setzte seine Pläne, New Orleans zurückzuerobern, in die Tat um.

    Während der 1920er Jahre gehörte die dominierende Macht in der Stadt den kriminellen Guerreras, eine gefürchtet Werwolffamilie die dafür bekannt waren, die Jagd – vor allem auf Vampire – zu lieben. Marcel gelang es jedoch mit seiner Gefolgschaft die Guerreras in einem Guerillakrieg augenscheinlich zu vernichten. Was niemand weiß: Gabriel Guerrera hatte überlebt und versteckte sich fortan als Gabriel Correa. Seine Familie lebt heute noch mitten in New Orleans als inaktive Werwölfe, um zu verhindern das die Vampire sie endgültig auslöschen. Marcels Sieg führte schließlich dazu, dass die Vampire nun gemeinsam mit den übrigen Werwolfrudeln und den Hexen die dominierende Fraktion in der Stadt waren, aber jeder der drei Fraktionen wollte die Macht für sich beanspruchen. Während es zu dieser Zeit für die Außenwelt so erschien, als sei New Orleans zu einer Stadt mit der höchsten Kriminalitätsrate in den Vereinigten Staaten geworden, fochten im Verborgenen Hexen, Vampire und Werwölfe gegeneinander einen Kampf um die Vorherrschaft. Die Vampire hatten in diesem Kampf aber nicht nur mit den für sie toxischen Bissen der Werwölfe und der mächtigen Magie der Hexen zu kämpfen, sondern auch mit ihrer Unfähigkeit im Sonnenlicht zu wandeln. Obwohl Marcel durch die Urvampire im Besitz eines Tageslichtrings war, gelang es ihm nicht eine einzige Hexe davon zu überzeugen, seinem Gefolge ebenfalls einen solchen Ring herzustellen. Dennoch wuchs die Präsenz der Vampire in der Südstaaten-Metropole weiterhin.

    In den 1940er Jahren verwandelt Marcel den im Sterben liegenden Soldaten Thierry Vanchure in einen Vampir. Jahre später findet er den verletzten Diego, dessen gesamte Familie von Werwölfen getötet wurde, und verwandelt ihn ebenfalls. Beide zählen heute zu seinen engsten Vertrauten und Freunden.

    Obwohl die Hexen auf beiden Seiten der gemeinsame Feind war, spitzte sich der Krieg zwischen Vampiren und Werwölfen im Sommer 1991 zu, als interne Rudelkämpfe die Werwölfe endgültig zu schwächen drohte. Zwar wollten die Clanoberhäupter nach langen Konflikten die Rudel durch eine arrangierte Heirat zwischen ihren beiden Kindern Jackson Kenner und Andrea Labonair wieder vereinen, doch kamen ihnen die Vampire zuvor und gewannen dadurch die Oberhand. Doch Marcel gab sich damit nicht zufrieden und fragte eine Hexe namens Brynne Deveraux (alias Celeste DuBois) nach einem wirksamen Umkehrfluch, der jeden aktiven Werwolf dazu verdammte bis zum nächsten Vollmond in seiner Werwolfform zu verweilen. Ihre menschliche Form erhielten sie fortan nur noch in einer Nacht, was das bisher so starke und mächtige Rudel dazu zwang sich im schier undurchdringlichen Bayou vor den Vampiren zu verstecken.

    21. Jahrhundert

    Vor etwa 8 Monaten (Februar 2009) erfuhr Marcel durch seine Affäre mit der Hexe Sophie Deveraux, dass die Hexen des französischen Viertels ein Ernteritual vollziehen wollen, um die kanalisierte Kraft ihrer Ahnen zu erneuern. Unteranderem erzählte sie ihm auch davon, dass für das Ritual vier junge Mädchen im Alter von 15 und 16 Jahren geopfert werden müssen, die kurz darauf dann von den Ahnen wieder ins Leben zurückgeholt werden sollen. Sophie, die daran jedoch nicht glaubte und ihre Nichte Monique schützen wollte, hoffte dadurch dies mit Marcels Einmischung rechtzeitig zu verhindern. Entsetzt davon, dass die Hexen unschuldige Kinder für ihre Macht opfern wollten, versammelte Marcel seine Vampire und überfiel im Schutz der Dunkelheit den Lafayette Friedhof auf dem gerade das Ritual stattfand. In dem Tumult gelang es den Hexen drei der bis dahin völlig ahnungslosen Mädchen zu opfern, ehe es den Vampiren schließlich gelang alle Hexenältesten (bis auf Agnes) zu töten. Nur eins der Mädchen konnten sie retten: Davina Claire. Marcel bewunderte ihren großen Mut und gewährte ihr daraufhin auf dem Dachboden der St. Anne Kirche Unterschlupf und seinen Schutz. Die 15-jährige entpuppte sich kurz darauf als seine Geheimwaffe mit dessen Hilfe es ihm gelang, auch die Hexen zu unterjochen. Denn jedes Erntemädchen das starb, übertrug ihre Macht automatisch auf das nächste und da Davina die Letzte war, ging all die Macht in sie über. Doch ob dies folgenlos bleiben wird, ist noch unklar…

    Nachdem Marcel es nun endlich gelang auch die Hexen zu schwächen, erließ er das Gesetz, dass ohne seine ausdrückliche Erlaubnis keine Magie mehr praktiziert werden dürfe. Wer sich dennoch widersetzt, wird mit dem Tode bestraft. Mittlerweile brachte er sogar die überaus dankbare Davina sogar nicht nur dazu, ihm weitere Tageslichtringe für die Treuesten und Loyalsten unter seinem Gefolge herzustellen, sondern durch sie erfährt er augenblicklich wann eine Hexe ohne seine ausdrückliche Erlaubnis Magie praktiziert.

    PLOT TIMELINE
    PLOTEREIGNISSE



    2009

    Noch keine Ereignisse im Moment!



    Nach oben Nach unten
     

    [NEW ORLEANS) MARCEL'S ARMY

    Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
    Seite 1 von 1

     Ähnliche Themen

    -
    » Marcel Meisen
    » Atlanta News
    » Die ARGE lebt Die ARGE Breisgau-Hochschwarzwald lebt
    » Squad-Builder-App
    » [IA] Team Builder bzw. Army Builder

    Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
    DARKNESS IS RISING :: 
    all the weird things happen here when it gets dark.
     :: Welcome to love, passion, betrayal and magic :: THE CHRONICLES OF LIFE AND DEATH :: I Know What You Did Last Summer
    -