StartseiteEventsENCYCLOPAEDIAZeitleisteFAQCHRONIKENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Teilen | .
 

 Abweichungen gegenüber Fandom und Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU

1 / 1001 / 100

Erfahrungspunkte : 845

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: Abweichungen gegenüber Fandom und Rollenspiel   So 19 Nov 2017, 15:18

Abweichungen gegenüber Fandom und Rollenspiel
Bitte unbedingt lesen!

Wie du sicherlich schon an dieser Stelle entnehmen konntest, möchten wir hier eine völlig andere bzw. neu erzählte Geschichte kreieren, mit dir und den andern Usern als Autoren, und nicht etwas bereits vorhandenes nachspielen. Dabei bauen wir zwar auf den Hintergründen der beiden Serien auf, aber es gibt einige gravierende Unterschiede gegenüber unserem Forum und dem Fandom. Lies dir also bitte die nachfolgenden Textpassagen genauestens durch, damit keine Missverständnisse oder Unklarheiten entstehen (solltest du dennoch Fragen haben, kannst du diese gerne im Support stellen)!


Einleitung

Schwerpunkt
Das DARKNESS IS RISING ist ein Fandom-Rollenspiel der etwas anderen Art, dass alte Mythen und Legenden geschickt in das Serienuniversum miteinfließen lässt. Gestartet wird nochmal ganz von Null, jedoch soll der Schwerpunkt wie oftmals üblich nicht einzig allein auf den Seriencharakteren liegen (hierzu an dieser Stelle mehr). Wir möchten stattdessen gemeinsam mit euch – unseren Usern – unsere vollkommen eigene Geschichte schreiben, bei dem alle Charakter – sowohl Seriencharaktere, als auch frei erfundene Charaktere – möglichst gleichermaßen integriert werden. Daher werden womöglich einige Hauptkapitel aus der Serie gar nicht erst aufschlagen oder bestimmte Begebenheiten anders als im Fandom stattfinden und es gibt auch einige gravierende Unterschiede gegenüber unserem Forum und der beiden Serien, die im Anschluss ebenfalls näher erläutert werden.

INGAME - START
Unser Rollenspiel startet im September 2009 zu Beginn der Serie The Vampire Diaries 1x01 und der Vorgeschichte von The Originals! Um ein paar der Lücken aus der Serie zu füllen, haben wir unteranderem in den Hintergrundinformationen einige wenige Dinge hinzugefügt, weshalb du bitte auch unbedingt unsere Zeitleiste beachtest, da wir wie gesagt das eine oder andere Serienhistorische Ereignis verändert und Daten hinzugefügt haben.


Allgemeine Unterschiede zwischen Rollenspiel und Fandom

Die Mikaelson - Geschwister
Da wir nochmal komplett bei 0 starten und uns somit im September des Jahres 2009 befinden, hat Klaus Mikaelson, der verfluchte (zukünftige) Urhybrid, weder von der Doppelgängerin in Mystic Falls erfahren und somit das Ritual zum brechen seines Fluchs ausüben können, noch ist sind seine Geschwister Finn, Rebekah und Kol entdolcht worden oder gemeinsam mit ihm nach New Orleans zurückgekehrt, um Marcel Gerard vom Thron zu stoßen – zumindest noch nicht. In unserer Geschichte werden er und sein Bruder Elijah ihren Weg in die Kleinstadt durch die Vampirin Sage finden, die ihnen durch eine List Finns Sarg abluchsen konnte und sich dort vorerst vor ihnen versteckt (s. Gesuch). Zudem besteht die Möglichkeit Freya mit einer guten Begründung schon in das aktuelle Spielgeschehen zu integrieren.

Hope Mikaelson und andere Hybride
Die Tribiden-Tochter von Hayley Marshall und Klaus Mikaelson, sowie die Vampir-Werwolf-Hybride sind aufgrund unserer derzeitigen Spielzeit (September 2009) noch nicht in Erscheinung getreten. Es besteht aber die alternative Möglichkeit die sehr seltenen Werwolf-Hexen-Hybriden in begrenzter Form zu spielen.

Der Werwolf - Fluch
Da der Werwolf-Fluch einst über Hexen verhängt wurde, haben wir uns überlegt, das dieser bei uns nicht einfach nur bei Werwölfen von Generation zu Generation weitergeben wird, sondern ihr Biss kann auch eine Hexe unabhängig davon mit dem Fluch infizieren. Wie die Mitglieder und ihre Nachfahren der ehemals sieben amerikanischen Ureinwohnerstämme, verlieren dann auch diese Hexen ihre magischen Fähigkeiten und geben den Fluch an ihre Kinder weiter. Im Gegensatz zu den geborenen Werwölfen verwandeln sich dann die durch den Biss infizierte Hexen schon in der nächsten Vollmondnacht das erste Mal in einen Wolf.

Fandom-Universum und weitere Mythen
Wir haben nicht nur bestimmte, zum Teil lückenbehafteten, übernatürlichen Wesen aus dem Fandom-Universum weiter ausgebaut, sondern noch einige weitere übernatürliche Wesen, die in den Serien nicht aufgegriffen wurden, hinzugefügt. Darunter sind auch solche, die nur in den Büchern zur Serie vorkommen. Welche diese nun sind, erfährst du in der Enzyklopädie.

Geisterzwischenwelt
Die "Andere Seite" wurde in unserem Rollenspiel zwar ebenfalls von der mächtigen Hexe Qetsiyah erschaffen, aber neben dieser existieren noch weitere Geisterzwischenwelt in der sich nicht nur die übernatürlichen Wesen befinden, sondern auch Menschen ohne übersinnliche Fähigkeiten. Geister können allerdings auch wie in der Serie ihren Frieden finden und aus der Zwischenwelt ins Jenseits hinübergehen.

Charaktere die den Serientod fanden
Bestimmte Verstorbene, die im Laufe der Zeit ihren Serientod fanden, können nach kurzer Absprache mit dem Team wieder ins Leben zurückgeholt werden, sofern sie nicht vor dem Start des Ingame (September 2009) bereits verstarben. Somit wären z.B. Vicki Donovan, Lexi Branson und ihren Freund Lee, sowie Finn Mikaelson spielbar. Schaue hierfür am besten einfach mal bei unseren Gesuchen und der (Un)Wanted – Liste nach, ob dein Liebling bereits dort gelistet wird und überhaupt spielbar ist. Jedoch sehen wir davon ab, die in anderen Dimensionen verbannten Charaktere, wie bspw. Kai Parker und Cade, freizugeben. Dementsprechend wären ihre Avatare frei, aber dürfen natürlich keine direkten Charaktere aus der Serie mehr darstellen.

Die Bruderschaft der Fünf
Das Serienkapitel über die Bruderschaft der Fünf möchten wir in unserer Geschichtsschreibung nicht aufgreifen, wodurch natürlich auch die dazugehörigen Charaktere definitiv nicht bei uns spielbar sein werden. Zwar finden in unserer Zeitleiste diese zur Vollständigkeit eine Erwähnung (s. Näheres weiter unten), aber das dazugehörige Kapitel über ein Heilmittel gegen Vampirismus wird es bei uns definitiv nicht geben.

Vampirjäger alá Buffy
Rayna Cruz und weitere Vampirjäger mit einer solchen oder ähnlicher Hintergrundgeschichte und übermenschlichen Fähigkeiten sind (vorerst) nicht erlaubt. Allerdings wollen wir Nachfahren eines Mitglieds der Bruderschaft der Fünf nicht ausschließen. Diese besitzen jedoch nicht derartige Kräfte, wie ihre Vorfahren.


Unterschiede zwischen Rollenspiel und Vampire Diaries

Sirenen
Durchaus besteht die Möglichkeit eine Sirene zu spielen, diese sind bei uns jedoch ein klein wenig mehr an die Original-Folklore angelehnt als in der Serie. So sind diese Wesen ebenfalls ursprünglich sehr schöne junge Frauen (sogen. Femme Fatales), die durch Cades Magie in unsterbliche Sirenen verwandelt wurden und kurz vor ihrem - meist qualvollen - Tod einen Handel mit ihm eingingen um nicht zu sterben – also Frauen denen man ein Leid zufügte und eigentlich noch nicht sterben wollten (wie z.B. bei Selene und Sybil). Auch sind nach wie vor Selene und Sybil die ersten ihrer Art und sammeln wie alle anderen Sirenen die Seelen der Sünder für Cades Höllendimension, dabei ernähren sie sich von der Lebensenergie ihrer Opfer um nicht wie Vampire zu mumifizieren. In unserem Rollenspiel können Sirenen die Gedanken ihrer Opfer mit ihrem Gesang lesen, die Erinnerungen und Gedanken aber nicht wie in der Serie zu ihrem Vorteil verändern und manipulieren. Manche ziehen die Männer, die sie mit ihrem schönen Gesang und attraktiven Äußeren "verführen", in den Tod und somit auf dem direkten Wege in die Höllendimension, andere wiederum warnen sie auch (meist vergeblich) vor "dem Teufel". Ihre größte Schwäche ist bei uns nicht nur die magische Stimmgabel, sondern auch das Wasser.

Doppelgänger bzw. sterbliche Schattenselbst
Wie in der Serie erwähnt, erschuf auch bei uns die Natur als Ausgleich für Amaras und Silas' unnatürlichen Unsterblichkeitszauber die Doppelgänger bzw. Schattenselbst. Demnach wandelt also in unregelmäßigen Abständen Jahrhundert für Jahrhundert jeweils ein sterbliches Abbild der beiden auf der Erde und sollte sich ein Doppelgänger-Paar mal finden und anschließend friedvoll gemeinsam als Liebespaar sterben, schließt sich der Kreis und das Gleichgewicht der Natur ist wieder vollständig hergestellt. In unserem Fall werden diese aber nicht von Generation zu Generation einer Petrova und eines Salvatore weitergegeben, sondern die Natur erschafft unabhängig dessen die Doppelgänger – sie müssen also weder (wie in Fankreisen vermutet) mit den Salvatores und/oder Petrovas verwandt gewesen sein, noch eigene Kinder gehabt haben um die Linie fortzuführen. Jedoch wollen wir den Fakt das Tatia nicht nur die Begründerin der Petrova-Familie ist, sondern auch Katherine und Elena miteinander verwandt sind nicht außer Acht lassen, da dies sowohl in der Serie mehrfach angedeutet als auch und von den Produzenten in einem Interview selbst offiziell bestätig wurde.

Bruderschaft der Fünf und die im Sterben liegende Bennett-Hexe
Wie weiter oben bereits erwähnt, findet in unserer Zeitrechnung zwar ebenfalls die Bruderschaft der Fünf, die im Jahre 1110 nach Christus von einer im Sterben liegende Bennett-Hexe übermenschliche Fähigkeiten und das sich nach und nach vervollständige Tattoo mit der Abbildung eine Karte für den Weg zur Heilung gegen Unsterblichkeit erhielten, eine Erwähnung und stehen in Verbindung zu Rebekah Mikaelson und ihren Geschwistern, jedoch existieren sie bei uns nicht exakt so wie in der Serie. In unserer Geschichte bleibt die erhöhte Kraft und Schnelligkeit um Vampiren ebenbürtig zu sein, die Entstehung der in Weißeichen-Asche getränkten Dolche und das Jägermal bestehen, die Jäger selbst wurden aber nie mit derartig mächtige Stärke gesegnet (hierbei lassen wir den Jägerfluch, der furchtbare Halluzinationen auslöst und den Betroffenen langsam in den Wahnsinn treibt und übernatürlicher "Rekrutierung" potenzieller Nachfolger außer Acht). Allerdings wurden sie durch Klaus damals vollständig vernichtet, so dass es bei uns keine Nachfolger der Fünf geben wird.

Prof. Atticus Shane / Qetsiyah, Silas + Amara / die Gruftvampire
In unserer Ge-schichtsschrei-bung wird die Familiengeschichte von Prof. Atticus Shane und seine Verbindung zum unsterblichen Hexer Silas, sowie das Kapitel der Gruftvampire nicht aufgegriffen, da wir diese Serienkapitel definitiv nicht vorhaben bei uns aufzuschlagen. Allerdings können einige der Gruftvampire, wie bspw. Pearl Zhu, mit einer gut vorliegenden Begründung, wie sie aus der Gruft fliehen konnten, gespielt werden.

Elena Gilbert und die zukünftige Mystic Falls Gang
Da wir noch ganz zu Anfang unserer Geschichte stehen, sind Elena Gilbert und ihrer Freunde natürlich den Salvatore-Brüdern bisher noch gar nicht (offiziell) begegnet und kennen somit weder die übernatürlichen Wesen, noch die Geheimnisse ihrer Heimatstadt. Ebenfalls weiß Elena (noch) nicht, dass sie kurz nach ihrer Geburt adoptiert wurde und John nicht ihr Onkel, sondern ihr leiblicher Vater ist.

Nicht spielbare Seriencharaktere
Obwohl wir es natürlich nicht gänzlich ausschließen möchten, sind vorerst Charaktere wie Rayna Cruz, Heretics und Schamanen, sowie Anlehnungen an ihre Hintergrundgeschichte nicht erwünscht. Bitte habe dafür Verständnis! Informationen, welche Charaktere bei uns expliziet erwünscht, unerwünscht und begrenzt spielbar sind erhältst du an dieser Stelle


Unterschiede zwischen Rollenspiel und The Originals

Marcel Gerards Königreich
Da wir im Jahre 2009 beginnen und somit die Mikaelson-Geschwister bisher noch nichts von der Herrschaft ihres bislang Totgeglaubten Ziehsohns Marcel Gerard wissen, sitzt dieser weiterhin auf seinem Thron und kontrolliert die gesamte Stadt New Orleans. Jedoch greifen wir schon jetzt die angehende Rebellion der Hexen auf, die das Ernteritual schon bald vollziehen wollen. Die 15-jährige Davina Claire und die anderen (gleichaltrigen) Erntemädchen sind allerdings, wie im Serien-Flashback gezeigt, noch völlig ahnungslos und wurden den Vorfahren noch nicht geopfert. Daher rettete Marcel Gerard bisher auch weder Davina, noch verhinderte er dieses Ritual.

Hayley Marshalls Geschichte
Die Werwölfin Hayley Marshall ist (bisher) weder in Mystic Falls gewesen und traf dort auf die Mystic Falls Gang und die Urvampire, noch ist sie schwanger mit dem Tribid Hope oder hat eine Tochter in ihrem Alter. Da die Geschichte von Atticus Shane bei uns nicht aufgegriffen wird, ging sie mit ihm auch keinen Pakt ein um Näheres über ihre leibliche Familie in Erfahrung zu bringen. In unserer Geschichte recherchiert sie aber ebenfalls in den vergangenen Jahren über ihre leibliche Familie und begegnet dabei im Bayou von New Orleans auf Eve, die ihr einen Teil ihrer Familiengeschichte und von den derzeitigen Zuständen in der Stadt erzählt, woraufhin Hayley beschließt den Fluch ihres Clans zu brechen. (s. Gesuch) Ob sie dabei eine Allianz mit den rebellierenden Hexen eingehen wird, möchten wir an dieser Stelle offen lassen.

Übermächtige Feinde der Mikaelson
Obwohl wir es noch nicht gänzlich ausschließen möchten, sind vorerst Charaktere wie Inadu (The Hallow) und Daliah, sowie Anlehnungen an ihre Hintergrundgeschichte nicht erwünscht. Bitte habe dafür Verständnis.



Nach oben Nach unten
 

Abweichungen gegenüber Fandom und Rollenspiel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DARKNESS IS RISING :: 

all the weird things happen here when it gets dark.

 :: Welcome to love, passion, betrayal and magic :: THE CHRONICLES OF LIFE AND DEATH
-