StartseiteEventsENCYCLOPAEDIAZeitleisteFAQCHRONIKENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Teilen | .
 

 THE WITCH ROYALITY

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU

1 / 1001 / 100

Erfahrungspunkte : 845

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: THE WITCH ROYALITY   So 04 Feb 2018, 13:12

THE WITCH ROYALITY
Die royalen Hexen von New Orleans

Die Hexenzirkel von New Orleans unterstehen einer klaren Hierarchie, die dafür sorgen, dass die strengen Verhaltensregeln innerhalb der kollektiven Gemeinschaft eingehalten werden. So stehen über den neun Hexenzirkel und den Hexenältesten dieser, der Regent und die Vorfahren aller New Orleans Hexen im 'Reich der Ahnen'.


First: The Ancestors

Die Vorfahren
Hexen von New Orleans, deren Magie enthaltene Knochen nach ihrem Ableben geweiht wurden, gelangen ins Reich der Ahnen und werden somit ein Teil der höchsten Instanz der kollektiven Hexengemeinschaft von New Orleans. Als Geister fristen sie nun ein Leben hinter einer Art Schleier, der von den Lebenden – ausgenommen natürlich eines Medium – nicht immer durchbrochen werden kann. Allerdings schwindet etwa alle 300 Jahre die Verbindung zwischen den lebenden und den verstorbenen Hexen, weshalb diese mit dem sogenannten Ernteritual wieder gestärkt werden soll. Mit der Rückkehr der geopferten Erntemädchen ist das Ritual beendet.

Ihre Aufgabe
Ihren Ahnenmagie praktizierenden Hinterbliebenen überlassen die geweihten Verstorbenen die Macht und das Wissen von hunderten von Hexen, weshalb sie von den Lebenden schon fast gottgleich verehrt werden. Auch ihre Aufträge werden als solche behandelt bzw. müssen als göttliche "Erlasse" behandelt werden, um ihre Gunst unter keinen Umständen zu verlieren. Bricht eine Hexe dieses Gesetz, so verlangen die Ahnen das sie bestraft wird – je nach Härte des Vergehens sogar mit dem Tod. Manchmal bestrafen sie eine ungehorsame Hexe auch selbst, in dem sie diese regelrecht zwingen das zu tun was sie verlangen. Außerdem lehren sie den geopferten Erntemädchen all ihr Wissen und bringen sie mächtiger den je zu den Lebenden zurück.

Historische Ereignisse
Es wird vermutet, dass es die Ahnen seit der Entstehung von Hexenzirkeln in New Orleans gibt. Im Jahre 1919 behauptete der Hexer Papa Tunde, dass es außerhalb der Stadt noch weitere Ahnenmagie praktizierende Hexenzirkel auf der Welt gäbe.


Second: Regent of the Nine Covens of New Orleans

Die / Der Regent(in)
Als Regent bzw. Anführer oder Supreme-Hexe bezeichnet man die Abgesandte der Ahnen und oberste, lebende Hexe aller neun Coven von New Orleans, dessen Stellung nicht vererbbar ist. Basierend auf den Führungsfähigkeiten und den Bedürfnissen der Gemeinde wird er oder sie im gegenseitigen Einverständnis aller Hexenältesten gewählt und erhält damit – unabhängig ihrer eigenen Zirkelangehörigkeit – Zugang zu der Magie und das Wissen aller geweihten Hexen im Reich der Ahnen, was sie wiederum zur stärksten Hexe der Gemeinschaft macht.

Ihre Aufgabe
Als mächtigste Hexe in der kollektiven Gemeinschaft ist diese/dieser nicht nur für alle in der Stadt ansässigen Coven zuständig, sondern ist auch in der Lage alle Zauber, Rituale und besonderen Fähigkeiten aller neun Coven auszuführen. Jedoch besteht die Hauptaufgabe des Regenten darin, als Stimme der Ahnen zu fungieren, wodurch er/sie die einzigartige Fähigkeit mit ihnen zu kommunizieren besitzt und auch ihre Macht benutzen kann, sollten diese es denn erlauben.

Historische Ereignisse
Derzeit ist die mächtige Tremé-Hexe Josephine LaRue die Regentin aller neun Hexenzirkel von New Orleans. Wann genau sie die Regentschaft antrat, ist in der Serie leider nicht bekannt gegeben worden.


Third: The Elders - Leaders of their covens

Die Hexenältesten
Die Ältesten stehen direkt unter dem Regenten und sind – wie der Titel schon erahnen lässt – die Hexenältesten eines Zirkels. Traditionel tragen sie bei offiziellen Anlässen die Farbe Grau und erwiesen sich in der Vergangenheit als äußerst loyal gegenüber den Ahnen. Sie verfügen sowohl über enorme Fähigkeiten, als auch ein großes Wissen und haben die Macht, die Magie eines ihrer Vorfahren zu kanalisieren und zu manipulieren. Normalerweise wird diese Position von den Ältesten verliehen. Wenn jedoch keine lebenden Ältesten mehr in der Nähe existieren, kann eine Hexe auch diese erlangen, indem sie die Überreste einer mächtigen verstorbenen Hexe ihrer Gemeinschaft weiht und ihre Macht absorbiert.

Ihre Aufgabe
Jeder Zirkel hat mindestens eine Handvoll älterer Hexen, die sie als ihre Anführer leiten und als eine Art Priester fungieren, sowie sich mit den internen Problemen befasst. Eine weitere ihrer Aufgaben besteht darin, den anderen Hexen – vor allem den Jüngeren und noch unerfahrenen – ihr Wissen zu lehren und weiterzugeben. Zudem kommen die Ältesten aller neun Coven regelmäßig auf dem Lafayette Friedhof zusammen und diskutieren dort als Sprecher für die anderen Hexen ihres jeweiligen Zirkels aktuelle Fragen und Probleme.



Nach oben Nach unten
 

THE WITCH ROYALITY

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DARKNESS IS RISING :: 

all the weird things happen here when it gets dark.

 :: Welcome to love, passion, betrayal and magic :: THE CHRONICLES OF LIFE AND DEATH :: I Know What You Did Last Summer :: THE NINE COVEN OF NEW ORLEANS
-