StartseiteEventsZeitleisteCHRONIKENFAQLISTENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Austausch | .
 

 [NEW ORLEANS] THE HUMAN FACTION

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU


avatar

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: [NEW ORLEANS] THE HUMAN FACTION   Mo 17 Jul 2017, 13:52

THE HUMAN FACTION
ZUM SCHUTZE DER (MENSCHLICHEN) BEWOHNER
UND FÜR EIN LEBEN IN KOEXISTENZ


So, a few tourists go missing. Okay, we can spin it. No problem. But do you know how hard it is to sell a gas leak story to the city council when a bunch of church windows magically explode?

- Bügermeister von New Orleans (Fruit of the Poisoned Tree)

Group description
Beschreibung und Ziele des Gründerrates


Ursprünglich wurde die Menschliche Fraktion (engl. Human Faction) von dem Urvampir Klaus Mikaelson ins Leben gerufen als er mit seiner Familie mit 18 Jahrhundert in New Orleans sesshaft wurde, und bestand seinerzeit noch hauptsächlich aus Piraten und korrupten Politikern, deren damalige Ziele jedoch unbekannt sind. Vor einigen Jahren wurde sie schließlich von dem Pfarrer Kieran O'Connell, dessen Familie sich schon seit Jahrzehnten über die Existenz übernatürlicher Wesen Bewusst ist und für ihre Mitmenschen – vor allem für die Menschen – einsetzt, erneut ins Leben gerufen und zählt nur Menschen mit überwiegend hohen gesellschaftlichen Rängen als mitwissende Mitglieder. Unter seiner Führung arbeitet die Fraktion unteranderem eng mit dem selbsternannten König Marcel Gerard zusammen und handelte sogar einen Deal mit diesem aus, um so mit den Vampiren und anderen übernatürlichen Wesen in Koexistenz leben zu können und die (menschlichen) Bürger der Stadt vor Vampirangriffen zu schützen. Sofern die Vampire nicht die (menschlichen) Bürger der Stadt angriffen, sondern nur Touristen und Durchreisende, würden sie im Gegenzug über die Geschehnisse hinwegsehen. Dies hatte allerdings zu Folge, dass die Fraktion vor allem bei den von den Vampiren unterdrückten Hexen nicht gerade beliebt ist.


Council Members
STRUKTUR UND MITGLIEDER


Als der Urvampir Klaus Mikaelson die Fraktion im 18. Jahrhundert gründete,  bestand diese seinerzeit noch hauptsächlich aus Piraten und korrupten Politikern. Nachdem Pfarrer Kieran O'Connell die Menschliche Fraktion (engl. Human Faction) vor einigen Jahren wieder ins Leben rief, zählen nur noch Menschen mit überwiegend hohen gesellschaftlichen Rängen als mitwissende Mitglieder. Diese verwalten die Geschehnisse mit dem Übernatürlichen in der Stadt, sowie vertuschen diese gegebenenfalls vor den unwissenden Bürgern .

Eine Liste aktiver Mitglieder ist an dieser Stelle zu finden.


Council's HISTORY
WICHTIGE HISTORISCHE EREIGNISSE


18. Jahrhundert

Als die legendären Urvampire erstmals zur Gründerzeiten von New Orleans in der Stadt erscheinen, wird die damit verbundene ansteigende Präsenz der Vampire zu einem wiederkehrenden Problem für die ansässigen Menschen – besonders aber für Hexen, bei denen anfänglich einige der Hexen ihnen jedoch (noch) durchaus wohlgesonnen sind. Nachdem allerdings die wachsende Brutalität von Niklaus Mikaelson dazu führte, dass für dessen Verbrechen die Hexen verantwortlich gemacht wurden, begannen die Stadtbewohner eine unerbittliche Hexenjagd in dem viele Hexen ihr Leben lassen mussten.

20. Jahrhundert

Als die Prohibition nach dem ersten Weltkrieg in Kraft setzt, planen die Original-Brüder Elijah und Klaus die übernatürlichen Wesen der Stadt zu vereinen und sich dem Verbot zu widersetzen. Allerdings gibt es keinerlei Aufzeichnungen darüber, ob die Hexen sich diesem Plan ebenfalls anschließen wollten. Die Pläne zur Einheit angesichts der Prohibition wurden jedoch für immer fallen gelassen, als als die Mikaelson-Geschwister im Jahre 1919 vor ihrem Vater Mikael aus der Stadt fliehen müssen. Während Klaus' Ziehsohn Marcel seine Vampirgemeinschaft aufbaut und in den 1920er Jahren einen Guerillakrieg gegen die Werwolffamilie Guerrera führt, ändert sich das Gleichgewicht der Kräfte in New Orleans erneut . Hier gibt es ebenfalls keinerlei Aufzeichnungen darüber, ob die Hexen in diesem Krieg mit involviert waren.
21. Jahrhundert

Zum Schutz der (menschlichen) Einwohner von New Orleans ruft der Pfarrer Kieran O'Connell die Menschliche Fraktion erneut ins Leben und geht einen Deal mit Marcel ein, bei dem die Vampire nur Touristen und Durchreisende als ihre Opfer auswählen dürfen. Im Gegenzug schauen sie über die Gräueltaten seiner Gefolgsleute und die der anderen übernatürlichen Wesen hinweg.


PLOT TIMELINE
PLOTEREIGNISSE


Momentan ist noch keiner geplant!







Nach oben Nach unten
Online
 

[NEW ORLEANS] THE HUMAN FACTION

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

 Ähnliche Themen

-
» Human Exitus
» Human Exitus feiert 2. Geburtstag
» Human Exitus feiert 2. Geburtstag
» [New Orleans]Die zwölf Aufgaben (Ethan und Munin)
» PokéHuman - WG

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DARKNESS IS RISING :: 

all the weird things happen here when it gets dark.

 :: Welcome to love, passion, betrayal and magic :: THE CHRONICLES OF LIFE AND DEATH :: I Know What You Did Last Summer :: HUNTER AND HUMAN BOUNDARIES
-