StartseiteEventsENCYCLOPAEDIAZeitleisteFAQCHRONIKENLoginAnmeldenNutzergruppen


 

Teilen | .
 

 [CHAPTER 1] creation to a werwolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht

Beauty of Dark

ALL BECAUSE OF YOU

1 / 1001 / 100

Erfahrungspunkte : 846

STORYTELLER




Avatar
BeitragThema: [CHAPTER 1] creation to a werwolf   So 13 Apr 2014, 02:49



creation to a werwolf
When the full moon crests in the sky, whosever unlucky enough to
fall under the werewolf curse turns into a wolf.
- Vanessa Monroe


Das Auslösen des Werwolfgens: Nicht jeder, der das Werwolfsgen in sich trägt wird auch automatisch zu einem Werwolf, denn der Werfolffluch wird erst durch den Mord an einem Menschen ausgelöst. Hierbei ist es egal ob dieser absichtlich oder durch einen Unfall erfolgte. Sobald der Fluch aktiviert wurde, verspürt der Werwolf einen Moment lang höllische Qualen bis seine Augen gelb aufleuchten. Ab da an ist man gezwungen sich bei jedem Vollmond in einen Werwolf zu verwandeln.

Inaktives Werwolfgen: Normalerweise zeigt ein Werwolf, der seinen Lykanthropenfluch noch nicht ausgelöst hat, nur ein bestimmtes Merkmal der Lykanthropie: Erhöhte Aggression und kleine Wutausbrüche, wobei die Wutausbrüche vor und während den Vollmondnächten denjenigen durchaus überwältigen können. Außerdem können Werwölfe mit einem inaktiven Gen on einem Vampir mit Gedankenkontrolle manipuliert werden, da sie nach wie vor menschlich sind.

Die Verwandlung: Die erste Verwandlung ist die Schmerzhafteste von allen folgenden, in der man bekanntermaßen bis zu fünf Stunden Schmerz ertragen muss bis die Verwandlung zum Wolf endgültig abgeschlossen ist, da sich das Skelett zu einem Wolf formt und dadurch mehrere Knochen gebrochen werden. Mit der Zeit beginnen dann die Augen des Werwolfes gelb zu leuchten und schlussendlich fangen auch die Fangzähne an zu wachsen. Danach dauert es nur noch wenige Augenblicke bis man vollständig zum Wolf geworden ist. In dieser Form verbleibt er dann einige Stunden und hat danach oftmals sogar Muskelschmerzen. Nach der ersten Verwandlung geht die einmal im Monat stattfindende Verwandlung bereits schneller vonstatten, ist aber immer noch sehr schmerzhaft. Ebenfalls wird man in dieser Zeit feststellen, dass sich der Gemütszustand stark verändern wird. Man wird schneller wütend und hat ebenfalls Probleme sich unter Kontrolle zu halten.

Das Aussehen: Außerhalb des Vollmondes sind Werwölfe für den Rest des Monats in ihrer Menschlichen Gestalt und abgesehen von ihren gelben Augen unterscheiden sich Werwölfe in ihrer Wolfsgestalt äußerlich nicht sonderlich von einem normalen Wolf. Dafür sind sie jedoch weitaus brutaler und etwas größer als ein Timberwolf. Die Farbe ihres Fells ist von Werwolf zu Werwolf unterschiedlich. Von dunkel- und hellbraun bis hin zu weiß und grau ist jegliche Schattierung möglich.



Nach oben Nach unten
 

[CHAPTER 1] creation to a werwolf

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DARKNESS IS RISING :: 

all the weird things happen here when it gets dark.

 :: ENCYCLOPAEDIA OF WEIRDNESS :: THE SHADOW CREATURES :: The cursed Loup Garou
-